Koordination

Tatsiana
Kavalchuk

NGO «Moloda Cherkashchyna»
cherkasy@kyiv-dialogue.org

Geboren in Belarus, in der Stadt Asypovichy. 1994 absolvierte sie die Jurafakultät der Staatlichen Universität Polotsk (Belarus) mit Auszeichnung und 2003 – das Masterstudium der Europäischen Geisteswissenschaftlichen Universität in der Fachrichtung „Women Leadership“ (Minsk, Belarus). 1998 nahm Tatsiana eine aktive öffentliche Tätigkeit in Belarus auf, seit 2004 lebt und arbeitet sie in der Ukraine, in der Stadt Cherkasy. Sie leitet die Projekte der öffentlichen Organisation „Moloda Cherkashchyna“, ist Juristin, Trainerin zum informellen Lernen, Expertin im Bereich des öffentlichen Monitorings. Ihre Kernspezialisierung ist Advocacy, Zusammenarbeit der Verwaltung und Gemeinde, Förderung des öffentlich-politischen Engagements der Jugendlichen, Wahlprozesse. Seit 2014 ist Tatsiana Projektkoordinatorin der „Kiewer Gespräche“.

Die Stadt liegt am rechten Dnipro-Ufer, am Ufer des Stausees Kremenchuk.

Cherkasy

  • Kaniv
  • Chyhyryn
  • Smila
  • Zvenyhorodka
  • Uman

Seit 1954 ist Cherkasy die Oblast-Hauptstadt und die Oblast Cherkasy ist damit die jüngste in der Ukraine.

Die 17 Kilometer lange Dammbrücke ist die längste Dammüberführung in der Ukraine.

Vom Nordwesten und vom Norden ist die Stadt von einem Wald umgeben, der der größte Tannenwald natürlicher Herkunft in der Ukraine (28,5 Taus. ha) ist und zu den beliebtesten Erholungsorten der Stadteinwohner gehört.

In Cherkasy wurde der größte buddhistische Tempel in Europa „Der weiße Lotus“ errichtet.

Cherkasy

Fläche – 78 km².
Einwohner – 282,4 Tsd. (01.01.2017)
Gründungsjahr – 1284

Events – Region Cherkasy

Aktuell sind keine Termine vorhanden.