in Kiew

27./28. Oktober 2017

B. Khmelnytskogo st. 17/52, Kyiv
OLYMPIC HALL-Leonardo

Citizens or Population: How to Create an Enjoyable Community

Am 27.-28. Oktober 2017 richten die Kiewer Gespräche ihre 13. Jahreskonferenz aus, die dieses Jahr in Kiew stattfindet. Die Konferenz wird großteils als Open Space organisiert. Dadurch möchten wir den TeilnehmerInnen aus den ukrainischen Regionen und den internationalen Partnern die Möglichkeit geben, Gespräche und Erfahrungaustausch selbst zu gestalten. Über 80 TeilnehmerInnen aus unterschiedlichen Städten und Gemeinden in der Ukraine, die schon „success stories“ in Bürgerbeteiligung vorweisen können, haben sich bereits angemeldet.

Diese Konferenz bietet eine gute Möglichkeit für JournalistInnen, GemeindevertreterInnen, ExpertenInnen und MultiplikatorInnen aus Deutschland, mehr über die Ukraine zu erfahren, neue Kontakte zu knüpfen und ihre Erfahrung in Fragen lokaler Entwicklung und bürgerlicher Beteiligung mit ukrainischen KollegenInnen auszutauschen.

Die Konferenz wird mit finanzieller Unterstützung des Auswärtigen Amts und in Partnerschaft mit der International Renaissance Foundation, Kiew, organisiert. Übersetzer sind vor Ort.

Das Programm der Konferenz finden Sie hier.