Podiumsdiskussion 

"Wirtschaftsethik und gesellschaftliche Verantwortung der Unternehmen"

Am 6. Dezember 2013 um 18:00 Uhr in der Buchhandlung „Je“, Prospekt Svobody 7, Lwiw

"Wirtschaftsethik und gesellschaftliche Verantwortung der Unternehmen"

Eine gemeinsame Veranstaltung der Internationalen Renaissance Stiftung, der Konrad Adenauer Stiftung, der Buchhandlung „Je“, des Komitees der Unternehmer Lwiw, des Internationalen Instituts für Ethik und Probleme der Gegenwart, der Lemberger Business-Schule, des Instituts für Management- und Führungsqualitäten der Ukrainischen Katholischen Universität und der „Kiewer Gespräche“.

Teilnehmer der Podiumsdiskussion: 

Myroslawa Djakowytsch, Honorarkonsulin der Bundesrepublik Deutschland in Lwiw

Prof. Dr. Dr. Bernhard Uhde, Theologische Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br., Direktor des Instituts West-Östliche Weisheit an der Universität Freiburg, Freiburg

Dr. Volodymyr Turchynovskyy,  Direktor des Internationalen Instituts für Ethik und Probleme der Gegenwart (UKU), Lwiw

Yaroslav Rushchyshyn, Unternehmer, Direktor der AG „Trotolla“, Lwiw

Udo Heine,  Unternehmer, Direktor des Hotels „Atlas“, Lwiw

Moderation: Dr. Lyubomyr Zubrytskyy, Vorsitzender des Rates für Wettbewerbsfähigkeit, Direktor des Kundenzentrums für Europa und Amerika der „Austrian Airlines AG“,  Lwiw

Zurück