Kyiv

21.-22. November 2019

Veranstaltungsort:
D12, Desiatynna Str. 12, 02000 Kyiv

Nach der Wahl ist vor der Wahl - Die Ukraine und ihre Regionen im neuen politischen Kontext

 

Nach der Wahl ist vor der Wahl. 

Die Ukraine und ihre Regionen im neuen politischen Kontext 

Veranstaltungsort:
D12, Desiatynna Str. 12, 02000 Kyiv

Die Präsidentschafts- und Parlamentswahlen 2019 haben eine neue politische Realität in der Ukraine geschaffen. Nach der Erfolgswelle Wolodymyr Zelenskys und seiner Partei “Diener des Volkes” sind die Erwartungen der Wählerinnen und Wähler äußerst hoch. 

Wie spiegeln sich die politischen Veränderungen in den Regionen des Landes wieder? Welche Rolle können kleinere reformorientierte Parteien und zivilgesellschaftliche Akteure auf nationaler oder lokaler Ebene spielen? Wie bereiten sie sich auf die geplanten Kommunalwahlen 2020 vor? Diese Fragen wollen wir auf der Jahreskonferenz mit ukrainischen und internationalen Gästen aus Politik, Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Medien diskutieren.

Programm

Donnerstag, 21. November

15:30 Registrierung und Begrüßungskaffee

16:00 Begrüßung

• Anka Feldhusen, Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland, Kyiv
• Oleksandr Sushko, Direktor, International Renaissance Foundation, Kyiv
• Stefanie Schiffer, Geschäftsführerin, Europäischer Austausch, Berlin

16:15 Keynote – Ukraine im globalen politischen Kontext

• Rebecca Harms, MdEP, Die Grünen / EFA (2004-2019)

16:30 – 17:45          PANEL I 

Wählen die Menschen eine neue Politik? Was wir aus der Europawahl und den ukrainischen Wahlen lernen können 

• Viola von Cramon, MdEP, Die Grünen / EFA, Brüssel 
• Yelyzaveta Yasko, MdP, Sluga Narodu, Verkhovna Rada, Kyiv
• Wilfried Jilge, Osteuropa-Historiker, Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik, Berlin
• Oleksiy Haran, Forschungsdirektor, Democratic Initiatives Foundation; Professor, Nationale Universität Kyiv-Mohyla-Akademie, Kyiv 

Moderation: Larysa Denysenko, Menschenrechtlerin, Journalistin, Hromadske Radio, Kyiv 

17:45 – 19:00          PANEL II

Neue Kräfte, neuer Stil. Was die Machtverhältnisse 2019 für die Reformprozesse bedeuten 

• Rebecca Harms, MdEP, Die Grünen / EFA (2004-2019)
• Vitaliy Bezgin, MdP, Sluga Narodu, Verkhovna Rada, Kyiv 
• Solomiia Bobrovska, MdP, Golos, Verkhovna Rada, Kyiv
• Yulia Mostova, Chefredakteurin, Dzerkalo Tyzhnia, Kyiv

Moderation: Larysa Denysenko, Menschenrechtlerin, Journalistin, Hromadske Radio, Kyiv 

19:00            Empfang

Freitag, 22. November

9:30 – 10:00            Registrierung 
10:00 – 10:30          Autakt des zweiten Tages 

Gespräch mit Marieluise Beck, Direktorin Osteuropa, Zentrum für Liberale Moderne, Berlin

Moderation: Wilfried Jilge, Osteuropa-Historiker, Associate Fellow, Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik, Berlin

10:30 – 11:00      Akteure des Wandels und Erfolgsgeschichten aus dem Kyiv Dialogue Netzwerk

• "Drei kleine Parks von Drohobytsch” eine Erfolgsgeschichte  über die Einbindung der Öffentlichkeit in die Entwicklung des Stadtraums, Oleh Dukas, “Ukrainian Youth Breakthrough”

"Khata-Hub". Eine Geschichte darüber, wie man einen Jugendraum in einer kleinen Stadt gründet, Dina Glazunova, Direktorin, "Stiftung für die Entwicklung der Chyhyryn-Region", Gründerin des Jugendzentrums "Khata-Hub" (dt. Hütte) 

11:00 – 13:00         PARALLELE ARBEITSGRUPPEN 

AG 1 Expertengespräch “Smart City. Ukrainische Städte auf dem Weg zur online-basierten Demokratie”

• Oleksandr Fediienko, MdP, Sluga Narodu, Verkhovna Rada, Kyiv
• Serhii Karelin, Programmkoordinator, East Europe Foundation, Kyiv
• Olga Altunina, Stadträtin, Regionalkoordinatorin Kyiv Dialogue, Sloviansk, Region Donetsk
• Volodymyr Kondzolka, Direktor, Drohobych City Institute, Region Lviv 

Moderation: Stanislav Bezushko, Regionalkoordinator Kyiv Dialogue, Lviv

AG 2 Expertengespräch “Stadt, Einwohner und öffentliche Räume” (Fishbowl)

• Hanna Bondar, MdP, Sluga Narodu, Kyiv 
• Iris Gleichmann, freie Architektin und Stadtplanerin, Dresden
• Ivan Verbytskyi, Direktor, CEDOS, Kyiv
• Daria Frych-Alchina, Regionalkoordinatorin Kyiv Dialogue, Mykolaiv
• Sergii Gulchuk, Regionalkoordinator Kyiv Dialogue, Kharkiv

Moderation: Maksym Koliesnykov, Politikberater, Kyiv

13:00 – 14:30          Mittagspause

14:30 – 16:00          PANEL III

Lokalwahlen 2020. Chance für eine neue politische Kultur 

• Roman Lozynskyi, MdP, Golos, Verkhovna Rada, Kyiv 
• Regina Boos, Stadträtin, FDP Oberhausen, NRW
• Maksym Borodin, Stadtrat, Mariupol, Region Donetsk
Vitaliy Zahaynyy, Vorstandsvorsitzender, Zentrum der gesellschaftlichen Initiativen, Lviv

Moderation: Miriam Kosmehl, Osteuropa-Expertin, Bertelsmann-Stiftung, Berlin

16:00 – 16:30       Kaffeepause

16:30 – 18:00         PANEL IV

Eine andere Politik ist möglich!  Gespräch mit AktivistInnen, die Lokalpolitiker wurden 

• Yuliya Fedorova, Stadträtin, Regionalkoordinatorin Kyiv Dialogue, Bilhorod-Dnistrovsky, Region Odesa
• Mykola Siusko, Stadtrat, Uzhhorod, Region Zakarpattia
• Serhii Marynychev, Abgeordneter des Pokrovsk Bezirksrates, Kryvyi Rig, Region Dnipro
• Iryna Slavova, Stadträtin, Melitopol, Region Zaporizhzhiay
• Andrii Ivanchenko, Stadtrat, Kamianske, Region Dnipro

Moderation: Beate Apelt, Leiterin, Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, Kyiv

18:00             Ende der Konferenz