Lviv

10:30-18:30

Standort:
Zentrum für Stadtgeschichte

Moderatorin:
Oksana Dashchakivska

Kontakt:
lviv@kyiv-dialogue.org

Anmeldung
erfolgt unter folgendem Link

Konferenz "Energieeffizienz in kommunalen Wohnsiedlungen: deutsche Erfahrung und ukrainische Erfolge"

Am 19. April findet in Lviv eine Konferenz zur Energieeffizienz in kommunalen Wohnsiedlungen statt. Dazu wurden zivile Aktivisten, Vertreter von Stadtverwaltung und Wirtschaft aus sechs Städten der Westukraine (Drohobych, Brody, Chervonohrad, Volodymyr, Dubno und Kalush) und aus zwei Städten der Ostukraine (Vuhledar und Mariupol) eingeladen.

An der Veranstaltung nehmen ukrainische und deutsche Energieeffizienz-, Modernisierungs- und Sanierungs-Experten teil.

Programm der Veranstaltung:

10:30 – 11:00 Anmeldung. Welcome coffee.

11:00 – 11:05 Grußwort

Stefanie Schiffer, Europäischer Austausch gGmbH, Berlin

11:05 – 12:30 Vorlesung zum Thema „Energieeffizienz in den Wohnsiedlungen der Ukraine“. Halyna Kohut, Geschäftsführerin "Lviver Verband der Wohnungseigentümer und Immobilienverwalter"

12:30 – 13:00 Kaffeepause

13:00 – 14:00 Erfahrungen der Stadt Zhovkva, tbc

14:00 – 14:40 Mittagessen

14:40 – 16:30 „Modernisierung von Großsiedlungen: Erfahrung Deutschlands“, Ralf Protz, Leiter des Kompetenzzentrums Großsiedlungen

16:30 – 17:00 Kaffeepause

17:00 – 18:00 Projekt „Deutsch-Ukrainische Effizienzhäuser“, Larissa Schreckenbach, Projektleiterin der Initiative Wohnungswirtschaft Osteuropa (IWO)

18:00 – 18:30 Informeller Austausch

Zurück