News

Archiv

 

Stellenausschreibung: Projektkoordinator/in der „Kiewer Gespräche“, 15.05.2018

Der Europäische Austausch gGmbH Berlin besetzt zum 15. Mai 2018 die Stelle eines/er Projektleiters/ Projektleiterin der „Kiewer Gespräche“ (www.kyiv-dialogue.org). Wir bieten die Arbeit in einem engagierten und motivierten internationalen Team, die Kooperation in einem Netzwerk zentraler Akteuren der deutsch-ukrainischen Zusammenarbeit, die Mitgestaltung an spannenden und vielseitigen politischen Reformprozessen in der Ukraine.

mehr...

Ergebnisse des Mini-Grant-Wettbewerbs 2018

Die Kiewer Gespräche freuen sich, die Ergebnisse des diesjährigen Mini-Grant-Wettbewerbs bekannt zu geben. Insgesamt sind aus 255 Bewerbungen 42 Projekte in die zweite Runde gelangt, aus diesen wurden 10 Gewinner ausgewählt.

mehr...

Veränderung durch Kultur

Unter dem Titel „Kultur trotz Krieg“ diskutierten die ukrainischen Schriftsteller Viktoria Amelina, Jurko Prochasko und Stanislav Fedorchuk in Magdeburg und Leipzig politische und kulturelle Entwicklungen in ihrem Land.

mehr...

„We build Smart Cities - von der Diskussion zur Umsetzung“

Die Kiewer Gespräche starten das Projekt „We build Smart Cities - von der Diskussion zur Umsetzung“ in Brody und Volodymyr-Volynskyi.

Am 16. Februar findet in Brody das Forum "Theorien und Praktiken des Aufbaus einer Smart City: Anfang" statt. Diese Veranstaltung ist die erste Phase des Projektes «Wir bauen Smart Cities»: von Diskussion zur Umsetzung“, die im Rahmen der Kiewer Gespräche in Brody und Volodymyr-Volynskyi erfolgt.

mehr...

Ukraine: Kultur trotz Krieg

Am 13. und 15. Februar findet in Magdeburg und Leipzig die Diskussion "Ukraine: Kultur trotz Krieg" statt. Welches Gehör finden die Kulturdebatten in der Ukraine und außerhalb? Wie helfen die neuen kulturellen Initiativen den Menschen die Folgen des Krieges zu verarbeiten? Wie kann der deutsch-ukrainische Dialog die Kulturszene in der Ukraine fördern? 

mehr...

"Energy Efficiency in Ukraine – a hopeless case or getting it done?"

On 15 December 2017, the Kyiv Dialogue hosted a high-profile round table discussion on the status of the energy reform process in Ukraine. Speakers represented the European Commission, the European Parliament, the German government, Ukrainian local organisations as well as the civil society.

mehr...

Ergebnisse des zweiten Mini-Grant-Wettbewerbs

Die Kiewer Gespräche freuen sich, die Ergebnisse des zweiten Mini-Grant-Wettbewerbs bekanntzugeben. Insgesamt wurden 109 Anträge eingereicht, unter ihnen wurden durch die Jury 7 Gewinner-Projekte ausgewählt.

mehr...

Think European – act local – Kommunale Zusammenarbeit mit der Ukraine

Am 2. und 3. November fand in Nürnberg die Konferenz „Ukraine und EU auf lokaler Ebene: was können wir voneinander lernen?“ statt. Namhafte Referenten wie Prof. Karl Schlögel, Rebecca Harms, Juri Durkot sowie engagierte ukrainische Panelisten aus Charkiw, Krivyj Rih, Donetsk und Kiew sorgten für eine gelungene Veranstaltung und für einen starken Impuls in der ukrainisch-deutschen kommunalen Zusammenarbeit.

mehr...

Jahres­konferenz in Kiew: Citizens or Population: How to Create an Enjoyable Community

Am 27.-28. Oktober 2017 richteten die Kiewer Gespräche ihre 13. Jahreskonferenz aus, die dieses Jahr in Kiew stattfand. Die Konferenz wurde großteils als Open Space organisiert. Dadurch konnten die TeilnehmerInnen aus den ukrainischen Regionen und die internationalen Partner kreativ Gespräche und Erfahrungaustausch selbst gestalten.

mehr...

„Bürgerbetei­ligung und Gemeindeent­wicklung auf der Grassroot-Ebene“

21.09.2017 findet in der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Kiew die Vorstellung des neuen Programms des Projektes mit der anschließenden Podiumsdiskussion zum Thema „Bürgerbeteiligung und Gemeindeentwicklung auf der Grassroot-Ebene“ statt. 

mehr...

Zweite Runde des Mini-Grant-Wettbewerbs

Die NGO "Moloda Tscherkaschschyna" lädt im Rahmen der Kiewer Gespräche mit Unterstützung des Auswärtigen Amtes ukrainische Bürgerorganisationen und gemeinnützige Vereine aus den Gebieten Lwiw, Wolyn, Riwne, Iwano-Frankiwsk, Odessa, Mykolajiw, Tscherkassy, Dnipro, Charkiw sowie aus den von der Regierung kontrollierten Teilen der Gebiete Donezk und Luhansk ein, an der zweiten Runde des Mini-Grant-Wettbewerbs teilzunehmen.

mehr...

„Actors of change“

Präsentation des neuen regionalen Netzwerks der Kiewer Gespräche in der Robert Bosch Stiftung Berlin am 19.09.2017 in Rahmen der Abendveranstaltung zum Thema „Actors of change“.

mehr...