News

 

Krieg in der Ukraine. Offener Brief: Appell an die Bundesregierung

 

Die Lage in der Ukraine ist kritisch. Die Kyjiwer Gespräche unterstützen einen offenen Brief an die Bundesregierung, der bis zum 27 Februar 00:00 CET von insgesamt 600 Personen unterschrieben wurde. Wir begrüßen, dass die Bundesregierung mit ihrem Kurswechsel zwei Hauptforderungen des Briefes nachgekommen ist: 1. Waffenlieferungen an die Ukraine und 2. den Ausschluss Russlands aus dem SWIFT-System.

 

Offener Brief: Appell an die Bundesregierung

Sehr geehrter Herr Bundeskanzler Scholz,
sehr geehrte Frau Außenministerin Baerbock,

Die Russische Föderation hat am 24. Februar 2022 Einen völkerrechtlich geächteten Angriffskrieg gegen die Ukraine begonnen. Viele Städte und Orte überall in der Ukraine wurden attackiert, es gab Angriffe vom Wasser, aus der Luft und an Land, die Hauptstadt Kyjiw steht unter starkem Raketenbeschuss.

Wir sehen nun, dass die russische Führung das Worst-Case-Szenario in die Tat umsetzt. Die Anerkennung der sogenannten „Volksrepubliken L/DVR“ war nur der Anfang. Nun sollen die Bürger der Ukraine verängstigt und verunsichert, ihr Vertrauen in ihren Staat und seine Institutionen soll zerstört werden. Russland zielt offensichtlich darauf, die Ukraine zu
besetzen und ein Marionettenregime zu installieren.

Die Ukraine braucht dringend Hilfe und
Unterstützung.

Wir fordern Sie auf, der Ukraine sofortige Hilfe zu leisten:
- Waffen, Ausrüstung für die Ukraine zur Selbstverteidigung
- Finanzielle Unterstützung
- Humanitäre Hilfe

Um die auf Regeln basierende globale Sicherheitsordnung zu bewahren, fordern wir Sie dringend auf, sofort ein breites Paket schmerzhafter finanzieller, wirtschaftlicher und sektoraler Sanktionen zu beschließen. Dazu gehören:

- ein Stopp für die Einfuhr von Rohöl aus Russland, um die größte Devisenquelle Russlands zu schließen;
- ein endgültiger Stopp von Nord Stream 2;
- Sanktionierung internationaler Transaktionen mit dem russischen Rubel, Ausschluss Russlands aus dem SWIFT-System;

Das Leben von Millionen Ukrainer*innen steht auf dem Spiel. Wenn die Russische Föderation jetzt nicht durch scharfe Sanktionen gestoppt wird, wird sich ein verheerender Krieg in einem der größten Länder Europas maßgeblich ausweiten. Falsche oder zögerliche Entscheidungen könnten verheerende Folgen für ganz Europa haben. Es geht nicht nur um die Ukraine, sondern um Stabilität und Sicherheit in ganz Europa.

Wir fordern Sie dringend auf, alle erdenklichen Maßnahmen zu ergreifen, um den Krieg in der Ukraine, den Krieg in Europa zu stoppen!

 
Unterzeichner*innen
 
Katja Petrowskaja, Schriftstellerin

Rebecca Harms, Mitglied des Europäischen Parlaments (2004-2019), Vorsitzende der EU-Delegation in der Parlamentarischen Versammlung EURO-NESTa.D.

Nataliya Pryhornytska, Aktivistin

Jurij Andruchowytsch, Schriftsteller

Prof. Dr. Andrii Portnov, Historiker, Mitglied des Ukrainischen PEN-Clubs

Marieluise Beck, Parlamentarische Staatssekretärin a.D., Direktorin Zentrum Liberale Moderne
 
Ralf Fücks, Geschäftsführender Gesellschafter, ZentrumLiberale Moderne
 
Volker Beck ,CEO Tikvah Institut gUG, Mitglied des DeutschenBundestages (1994 - 2017), Berlin/Köln
 
Markus Meckel, Außenminister a.D., Mitglied des Deutschen Bundestages (1990-2009)
 
Walter Kaufmann, Heinrich-Böll-Stiftung
 
Robert Sperfeld, Heinrich-Böll-Stiftung
 
Hannah Wettig, Vorsitzende Fraktion Bündnis 90/Die GrünenPankow, Berlin
 
Sasha Marianna Salzmann, Dramatikerin, Essayistin, Berlin
 
Uwe Neumärker, Direktor Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas
 
Dr. Helga Trüpel, Mitglied des Europäischen Parlaments (2004-2019)
 
Ulrich Schreiber, Festivaldirektor internationales Literaturfestival Berlin
 
Werner Schulz, Bürgerrechtler,Mitglied des Deutschen Bundestages (1990-2005) Mitglied des Europäischen Parlaments(2009-2014)

Prof. Dr. Susanne Frank, Fachgebietsleiterin "Ostslawische Literaturen und Kulturen", Humboldt Universität zu Berlin
 
Dr. Jörg Forbrig, German Marshall Fund of the United States, Berlin
 
Urs Faes, Schriftsteller, Zürich
 
Martin Pollack, Journalist, Bocksdorf, Österreich
 
Gisela Kallenbach, Mitglied des Europäischen Parlaments (2004-2009), Leipzig
 
Claudia Dathe, Europa-Universität Viadrina, Frankfurt(Oder)/Jena
 
Edith Müller, Mitglied des Europäischen Parlaments, Berlin (1994 -1999)
 
Paul Brodowsky, Schriftsteller, Berlin
 
Prange Sibylle, Künstlerin, Berlin
 
Inga Pylypchuk, Journalistin
 
Dr. Ellen Ueberschär, Heinrich-Böll-Stiftung
 
Oksana Potelchak, Dolmetscherin, Kyiv
 
Prof. Dr. Schamma, Schahadat Eberhard Karls Universität, Tübingen
 
Prof. Dr. Guido Hausmann, Leibniz Institut für Ost- und Südosteuropaforschung Regensburg, Universität Regensburg
 
Nora Bossong, Schriftstellerin
 
Inger-Maria Mahlke, Schriftstellerin
 
Kerstin Müller, Staatsministerin a.D. KV Pankow Bündnis/Die Grünen
 
Daniela Dröscher, Autorin, Berlin
 
Prof. Dr. Bernhard Brehmer, Universität Konstanz, Konstanz
 
Dr. Mieste Hotopp-Riecke, Direktor ICATAT / Institut für Caucasica-, Tatarica- und Turkestan-Studien, Magdeburg
 
Dana Vowinckel, Suhrkamp Verlag, Berlin
 
Oleksandra Bienert, Aktivistin, Doktorandin (Humboldt-Universität zuBerlin)
 
Dr. Gerd Hentschel, Professor für slawistische Sprachwissenschaft(pens.)
 
Martina Wunderer, Lektorat Deutschsprachige LiteraturSuhrkamp Verlag, Berlin 
 
Marcus Welsch, Filmregisseur
 
Anna Voswinckel, Künstlerin und Kuratorin, Berlin
 
Dr. Moritz Buchner, Forum Transregionale Studien, Berlin
 
Sibylla Vricic Hausmann, Autorin, Leipzig
 
Hannes Becker Autor und Übersetzer, Berlin
 
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Oldenburg
 
Anne Dalig, Regionsvorsitzende und Fraktionsvorsitzende in Wunstorf
 
Evrim Camuz, Fraktionsvorsitzende der Grünen in der Regionsversammlung
 
Michael Meyer-Resende, Democracy Reporting International gGmbH, Executive Director, Berlin
 
Jütting Oliver Vorsteher, Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin
 
Peter Höh Journalist & Buchautor, Kleinmachnow
 
Ruth Feindel, Suhrkamp Theater Verlag, Berlin
 
Max Beckhaus, Fraktionsvorsitzender Grüne BV Nippes, Köln
 
Dr. Vera Ammer, MEMORIAL Deutschland e. V., Euskirchen
 
Ariane Koch, Autorin, Basel
 
Anne König, Spector Books, Verlegerin, Leipzig
 
Uwe Lehmann, DDR-Bürgerechtler, Bündnis 90/Die Grünen Pankow, Berlin
 
Malgorzata Laque, Lehrkraft für Deutsch als Fremdsprache,Dänemark
 
Constanze Aka, Öffentlicher Dienst
 
Alexa von Winning, Akademische Rätin a.Z. Institut für Osteuropäische Geschichte und Landeskunde, Universität Tübingen, Tübingen
 
Almuth Tharan, Kommunalpolitikerin, Berlin
 
Karen Witthuhn, Drama Panorama – Vorstandsmitglied, Hamburg
 
Erwin Pico Jordan, Dezernent für soziale Infrastruktur in der Region Hannover
 
Olena Sytnyk, Lehrerin, Frankfurt Main
 
Godehard Wakenhut, Marktforscher, Heidelberg
 
Simon Kroll, Literaturwissenschaftler, Meiningen
 
Prof. Dr. Ulrike Jekutsch, Institut für Slawistik, Universität Greifswald, Greifswald
 
Marina Klimchuk, Journalistin, Reutlingen, Deutschland
 
Prof. Dr. Gesine Drews-Sylla, Lehrstuhl für Literatur und Kultur Russlands Neuphilologisches Institut -Moderne Fremdsprachen, Julius-Maximilians-Universität Würzburg
 
Dr. Anna-Maria Sonnemann, Institut für Slavistik, Universität Hamburg
 
Dr. Nina Weller, Slawistin, Berlin
 
Natalija Bock, Öffentlich bestellte und allgemein beeidigte Dolmetscherin für die russische und ukrainische Sprache, Dresden
 
Peter Kolleg, Touristikunternehmer und Autor von „Ukrainei individuell entdecken“, Verlag Reise Know How, Bielefeld 2019, Berlin
 
Dr. Birgit Aka, Personalentwicklerin, Oldenburg
 
Prof. Dr. Magdalena Marszalek, Universität Potsdam
 
Sofiya Onufriv, Übersetzerin, Berlin
 
Nicole Neubauer-Han, Dolmetscherin, Mühlheim am Main
 
Prof. Dr. Dr. Russell West-Pavlov, Uni Tübingen, Tübingen
 
Jens Klein, Künstler Leipzig Deutschland
 
Reinhard Frötschner, IOS Regensburg, München
 
Alexander Kratochvil, Freiberuflicher Übersetzer aus dem Ukrainischen,Berlin
 
Frederik Wittgen, Gamingbanner e.V., Paderborn
 
Danylo Poliluev-Schmidt Volunteer, Berlin
 
Robin Heller, Dresden Psych Family e.V., Berlin
 
Anita Rohner, Erwachsenenbildnerin, Berlin
 
Prof. Claudia Siegel, Leipzig

Dr.Christofer Zöckler, Redaktion „Blickpunkt Galizien - Das heilige Band“, Berlin
 
Thomas Ammer,  Zeithistoriker, Euskirchen
 
Jenny Trabhardt, Leipzig
 
Matthias Hoch, Fotograf, Leipzig

Anastasia Bamesberger, Sozialwissenschaftlerin, Berlin

Max Ehwald, Freiberuflicher Musiker, Hamburg

Christina Pototska, Berlin

Kristof Trakal, Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf, Berlin

Eduard Kappes, München

Bastian Sistig, Berlin

Rüdiger Meyer-Spelbrink, Geschäftsführer bei Väteraufbruch für Kinder e.V., Nentershausen
 
Florian Weigand, Wissenschaftler und Co-director, Centre for the Study of Armed Groups, Berlin
 
Magdalena Patalong, Projektmanagerin, Berlin

Marina Lechleider, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Bundesamt für Risikoforschung, Berlin
Dr.med.J.Bilger, Kinderarzt-Psychotherapie- Umweltmedizin

Ilona Seyfarth, Steuerberaterin, Berlin
 
Dr. Wiebke Sickel, Biologin, Braunschweig
 
Verena Nolte, Kulturallmende gUG, Geschäftsführerin, München
 
Daniel Marcus, Redakteur für Russland und Belarus
 
Dr. phil Björn M. Felder, Georg-August Universität Göttingen, Göttingen
 
Christiane Seiler, Journalistin, Berlin
 
Wolfgang Templin, Autor, Publizist, Berlin
 
Nicolaus Schmidt, Vorsitzender, Kunststiftung, K52, Berlin
 
Dr. Philipp Christoph Schmädeke,Geschäftsführender Vorstand, Akademisches Netzwerk Osteuropa e.V., Berlin
 
Franka Strößenreuther, Beraterin, Grafenau
 
Ina Rumiantseva, Belarusische Gemeinschaft RAZAM e.V., Berlin
 
Christiane Schubert, Autorin, Berlin
 
Dr. Uwe Hölling, Unternehmensberatung, Berlin
 
Olga Pischel, Stiftung Überbrücken, Berlin
 
Herrmann Benedikt, Volkswirt, Memmingen
 
Andreas Grahl, Leipzig
 
Beloglazova Marija, Technische Universität Dresden, Dresden
 
Gesine Oltmanns, Stiftung Friedliche Revolution, Leipzig
 
Prof. Johanna Diehl, Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt, Berlin
 
Julia Lipniewicz Sounddesigner, Berlin

Christoph Hassenzahl, Suhrkamp Verlag, Berlin

Max Beckhaus, Fraktionsvorsitzender Grüne BV Nippes, Köln
 
Puder Charlotte, Schauspielerin, Leipzig
 
Kristin Höller Autorin, Leipzig
 
Christoph Radke, Berlin
 
Friederike Freier, Projektentwicklerin für Dokumentarfilm
 
Frank Schubert, Pro Kiez Bötzowviertel e.V. und B90/Grüne Pankow, Berlin
 
Dr. Natalija Proskura, Selbstaendig, Boston, USA
 
Dr. Olena Proskura, Rentnerin, Berlin
 
Georges Khalil, Forum Transregionale Studien, Berlin
 
Prof. Dr. Luka Szucsich, Humboldt-Universität, Berlin
 
Borbala Zsuzsanna Török, Universität Duisburg-Essen, Regensburg
 
Sonja A. Schreiner, Bündnis 90/die Grünen, Berlin
 
Sibylle Lewitscharoff, Berlin
 
Tina Pruschmann, Autorin, Leipzig
 
Gregor Sander, Berlin, Germany
 
Lada Depperschmidt, Fotografin, München
 
Tilman Berger, Universität Tübingen
 
Peter Scherber, Slawistik, Universität Wien
 
Sonja Großmann, Universität Tübingen, Tübingen
 
Renata Makarska, JGU Mainz, Mainz

Anke Hennig, Slavische Philologie, LMU München

Jana Zdeňková, Institut für die tschechische Sprache,Tschechische Akademie der Wissenschaften Prag, Tschechische Republik

Margitta Begenau, Rentnerin, Berlin

Gunther Begenau, Rentner, Berlin

Aneta Bučková, Universität Regensburg & Ludwig-Maximilians-Universität München, Regensburg, München
 
Dr. Bertram Kaschek, Stuttgart
 
Claudia Wieser, Berlin
 
Elena Schlosser, Simultandolmetscherin, Berlin
 
Stephan Stach, Historiker, Leipzig
 
Bernd Böttcher, Dresden/Hamburg

Petr Biskup, HU Berlin/Universität Leipzig

Małgorzata Szajbel-Keck, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), Frankfurt (Oder)

Michał Mrugalski, Institut für deutsche Sprache und Linguistik, Humboldt Universität zu Berlin
 
Nastasia Louveau, Freischaffende Künstlerin, Zürich
 
Nagel Lydia, Übersetzerin und Slawistin, Berlin
 
Marina Bondas, Musikerin, Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Berlin
 
Jana-Katharina, Mende Halle (Saale), Martin-Luther-Universität Halle- Wittenberg
 
Dr. Hajnalka Halász, Humboldt-Universität zu Berlin, Berlin
 
Ricarda Fait- Bartholomäus Europa-Universität Viadrina, Berlin
 
Ludwig Striewe, Hamburg
 
Katrin Bertram, Universität Göttingen/Seminar für Slavische Philologie, Göttingen
 
Dr. Bohdan Tokarskyi, Universität Potsdam, Potsdam
 
Janina Feustel, Uniklinik Erlangen, Heroldsbach
 
Valentin Peschanskyi, Institut für Slavistik, WWU Münster
 
Sandra Scibisz, UHH, Hamburg

Aleksandra Kwasnik, Bündnis 90/Die Grünen-Mitglied, Berlin
 
Dr. Stephan Theilig, Institut für Caucasica-, Tatarica- und Turkestan Studien (ICATAT), Bernau bei Berlin
 
Elmir Mirzoev, Künstler
 
Galina Sabelfeld Humboldt-Universität, Berlin
 
Lydia Krüger Grüne Pankow
 
Dr. Sven Jaros IOS Regensburg, Regensburg
 
Henna Marijam Zedler, Hochschule Hof, Münchberg

Irina Bondas, Diplom-Dolmetscherin, Berlin
 
Tetiana Goncharuk, Frauentreff HellMa, MIM - Mädchen im Marzahn e.V., Berlin

Takashi Daiku Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Slawistik und Hungarologie, Berlin

Dr. Martin Böttger, Vorsitzender, Martin-Luther-King-Zentrum für Gewaltfreiheit und Zivilcourage, Werdau (Sachsen)

Marcel Kroitblat, Bankkaufmann, Berlin

Palko Olena Birkbeck, College, London
 
Svenja Leiber

Heike Geißler, Leipzig

Hannes Bajohr, Universität Basel, Basel, Schweiz

Frank van der Hulst Landwirt / Diakon-in-Ausbildung Erzbistum Berlin, Nordwestuckermark (Brandenburg)

Stefan Heck, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Jena

Adrian Sauer, Künstler, Leipzig

Christine Koschmieder, Literaturagentur Partner + Propaganda, Leipzig

Gwendolin Kremer, TU Dresden, Kustodie, Dresden

Johanna Eggeling, HR Business Partner, Berlin

Sylvia Schiffer, Hannover-Kolleg, Hannover

Anna Lena Klatt, Konstanz

Olia Blacher, Friedrich-Schiller-Universität, Jena

Tanja Milewsky, Freie Lektorin, Leipzig

Anna Grill, Universität des Saarlandes, Saarbrücken

Nina Biernacka, Universität Potsdam, Potsdam

Albert Puder Student, Wien

Dirk Suckow, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Halle/Saale

Giorgio Ferretti, Leipzig
 
Linda Conze, Düsseldorf
 
Jane Jannke, Dresden
 
Stefan Hanisch, Berlin
 
Alona Zharova, Berlin

Viktoria Roussina Panketal

Luca Skarupke, Leipzig

Ingo Temme, Tübingen

Alexander Nitt

Diether Goetz

Kathrin Döpel, Werneuchen

Lisa Dörfler, Bayreuth

Reinhard Weißhuhn, Berlin

Jörg Kremer, Recklinghausen

Schwerdt Daniela KV Pankow, Berlin
 
Alexander Schmidt, Leipzig

Tina Schulz, Iffeldorf

Olga Goncharuk, Münster
 
Simone Waßermann, Leipzig
 
Anja Burghardt, LMU, München
 
Valentyna Krot, Stuttgart

Maria Klassen
 
Tiago Parreira, Berlin
 
Marco Zschieck, Berlin

Iuliia Klopot, Berlin

Aleksandr Izmer, Konstanz

Maria Maistruk, Berlin

Maria Keil, Berlin

Hanno Osenberg, Pensionierter Bundesbeamter, Berlin

Christin Gäbel, Dresden

Anoma Premachandra, Berlin
 
Loskutova Anastasiia, Munich

Richeza Herrmann, München

Franziska Muche, Berlin
 
Tetiana Omelchuk, Ingolstadt
 
Kira-Lily Marshall, Berlin
 
Anna Wasetska, Szczecin
 
Jan- Christoph Wiemann, Mülheim an der Ruhr
 
Janine Burri
 
Udovychenko Margaryta, Berlin
 
Andrii Sutulov, Berlin

Hentschel Bill, Dresden

Kurt Ulrich, Berlin, HU Berlin

Eduard Klein, Leipzig

Yvon Chabrowski, Bildende Künstlerin, Leipzig

Wiktoria Dolinska, Universität Potsdam - Slavistik Institut Berlin

Peter Schwanewilms, Grüne Hamburg, KV Altona

Saskia Fischer, Künstlerin, London / Stuttgart

Susanne Duffing, Pforzheim
 
Laura Domann, Universität Potsdam
 
Martin Hübner, FDP Mitglied, Ortsverband Reinbek
 
Harald Klett, Heidelberg

Durdona Igamberganova, Universität Heidelberg

Oksana Maistat, Humboldt-Universität zu Berlin, Berlin

Hagen Pitsch, Georg-August-Universität Göttingen, Seminar für Slavische Philologie

Prof. Dr. Jana Osterkamp, Lehrstuhl für Ost- und Südosteuropäische Geschichte Ludwig-Maximilians-Universität München

Irine Beridze, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Osteuropa Institut / Arbeitsbereich Kultur, Freie Universität Berlin

Hendrik Liersch, Verleger der Corvinus Presse, Schöneiche
 
Ute Puder
 
Pavla Nejezchleba, Leipzig
 
Iryna Solonenko, Zentrum Liberale Moderne, Berlin
 
Zhanna Mylogorodska, CineMova e.V., Berlin
 
Felix Hoffmann, Hauptkurator und Vorstandsmitglied C/O Berlin Foundation
 
Dr. Andrea Prytula, Berlin

Janin Wölke-Elze

Heide Musahl, Berlin
 
Angelika Singer, Bad Honnef
 
Marti Roland Prof. i.R. (Universität des Saarlandes), Saarbrücken
 
Michael Hagner, ETH Zürich, Zürich

Dr. Bernd Busch, Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt
 
Corinna Blattmann, Pressesprecherin, Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt
 
Jan Wagner, Berlin
 
Judith Kautz, Buchhändlerin, Darmstadt

Brigitte Obermayr, Vertretungsprofessur Ostslavische Literaturen und Kulturen, Universität Potsdam
 
Anna Diadik, Cottbus
 
Stefan Weidle, Weidle Verlag, Bonn
 
Heidelore Richter, Düsseldorf
 
Katharina Angus, Berlin
 
Dr. Heike Winkel, Slawistin, Berlin
 
Dr. Asmus Trautsch, Schriftsteller, Berlin
 
Steffen Popp, Freier Autor, Berlin
 
Julia Kling, Passau

Rainder Steenblock, Minister a.D.
 
Prof. Dr. Dr. h.c. Heinrich Detering, Universität Göttingen
 
Prof. (em.) Dr. Günter Blamberger Universität zu Köln / Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, Berlin
 
Prof. Kerstin Preiwuß, Deutsches Literaturinstitut Leipzig, Leipzig
 
Nataliia Pokhyliuk, ABLE e.V., Würzburg
 
Marie Luise Knott, Berlin

Christiane Hercher, Theater Magdeburg
 
Roman Labunski, Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus (KIgA e.V.), Berlin

Katja Stuke, Künstlerin, Düsseldorf

Dr. Rainer Wedler Ketsch

Aris Fioretos, Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung Berlin, Stockholm Bleis Martina Berlin

Regula Zwahlen, Zeitschrift Religion & Gesellschaft in Ost und West, Stuttgart

Prof. Dr. Malte Hagener, Philipps-Universität Marburg, Universitätsprofessor

Dorothea Warneck, Assoziierte des Aleksander Brückner Zentrums für Polenstudien, Jena

Wilhelm Sartorius, Marpingen

Myron Kravchuk, PhD Anthem Inc.

Kazatinsky Konstantin, Würzburg

Judith Geffert, Freie Autor*in, Berlin

Alla Spichenko, "EverEnglish"
 
Wolf Lepenies, Berlin

Philipp Holzheid, Literaturwissenschaftler, Nürnberg

Zeynalli Hanna, Berlin

Olga Greulich, Berlin

Fabian Erlenmaier, Institut für Slavistik, Universität Potsdam

Sara Codutti, Staatliche Kunstsammlungen Dresden

Gerhild Steinbuch, Universität für angewandte Kunst, Wien

Lina Zalitok, Kyjiw

Dr. Max Czollek, Berlin

Antje Rempe, Vorsitzende des Partnerschaftsverein Charkiw-Nürnberg e.V.

Valeriya Piven, „Ukrainisches Institut der Zukunft“
 
Christiane Schmidt, Oberägeri, Schweiz

Martina Wunderer, Suhrkamp Verlag

Juliane Liebert, Freie Autorin

Univ.-Prof. Dr. Sabeth Buchmann Akademie der bildenden Künste Wien Institut für Kunst- und Kulturwissenschaft

Oliver Sieber, Künstler, Düsseldorf

Monika Takacs
Gast-Prof. Dr. Manuel Ghilarducci Humboldt-Universität zu Berlin, Berlin
 
Simone Ries, Familientherapeutin, Bad Vilbel
 
Nelya Ratkova McCann, Kyiv

Bistra Andreeva, Universität des Saarlandes, Saarbrücken

Annemone Liewald, Geschäftsführung, MIM - Mädchen in Marzahn e.V.

Lerke von Saalfeld, Stuttgart

Dietrich K Reidt, Stuttgart

Birgit Kreipe, Berlin

Prof. Irene Heidelberger-Leonard (em.) London

Katharina Schultens, Berlin

Karina Dreshpan, Würzburg
 
Lukas Vogel, Leipzig

Alhard-Mauritz Snethlage, Pfarrer
 
Boris Schumatsky, Autor, Berlin

Iseler Maritta, Kunsthistorikerin, Berlin

Nadiia Zhuravlova, Bottrop, NRW

Norma Schneider, Frankfurt am Main
 
Inga Weidlich, Dipl. Psychologin, Berlin
 
Joachim Kalka, Leipzig, Übersetzer und Schriftsteller, Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung
 
Julia Konstantinova
 
Kostiantyn Sheptunov, Münster

Claudia Kramatschek, Literaturkritikerin, Heidelberg/Berlin

Anna Schiffer, Studentin an der Christian-Albrechts-Universität,Kiel

Sigrid Ruschmeier, Berlin

Albrecht Stephan, Leipzig

Zhanna Dallmer, Berlin

Martin Schult, Schriftsteller, Berlin

Lukas Joura, Humboldt-Universität, Berlin

Mila Vasiuk Berlin

Sonja Kargel

Björn Kuhligk Schriftsteller, Berlin

Cay Corvey

Mariia Vasiuk, München

Peter Schroff, Berlin

Svitlana Baum, Berlin

Prof. Dr. Dagmara Kraus, Universität Hildesheim, Hildesheim

Felix Halabi, München
 
Verena Maul, Illustratorin, Berlin
 
Iryna Herasimovich, Übersetzerin, Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung
 
Margit Jachmann-Leith, Smith Kelsterbach
 
Bea Kosubek, Berlin

Simon Lewis, Universität Bremen, Bremen
 
Uljana Wolf, Berlin

Friederike Paulischkies, Bochum
 
Iryna Gumenchuk

Maria Heinitz, Hamburg

Monika Rinck

Professorin für Sprachkunst, Wien, Vize-Präsidentin der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung
 
Alfred Stachl, Thedinghausen

Alix Op de Hipt, Berlin

Barbara Imgrund, Freie Schriftstellerin, Heidelberg
 
Kateryna Stetsevych
 
Salome Beridze, Universität Hamburg, Berlin/Tbilisi

Mischa Mangel, Wissenschaftlicher Mitarbeiter Freie Universität Berlin, Berlin
 
Rostislav Krasilnikov, Eisenach
 
Tatjana Krasilnikov, Eisenach
 
Valeria Knoll, Köln

Julian Plottka, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universitäten Bonn und Passau
 
Naira Bloss, Berlin

Jürgen Ensling, Darmstadt

Alice Cellamare, Berlin

Elen Budinova, PhD -Studentin, Europa-Universität Viadrina, Berlin

Alexander Delphinov,
 (Smirnov) Poet / Journalist

Martin Jankowski, Schriftsteller, Berlin

Maria Rieckhoff, Berlin

Ulrike Stähler, Berlin

Anna Schapiro, Künstlerin, Berlin
 
Ilja Klobertanz
 
Khrystyna Gebkalyuk, Berlin

Daniel Deppe, Berlin

Elisa Marlen Jaeger, Leipzig

Stephan Orthen, München

Isa Willinger, Berlin

Hannelore Battenberg, Darmstadt

Rainer René Mueller, Heidelberg

Friderike Jüdes, Berlin

Julia Kriese, Universität Potsdam, Potsdam

Anastasiia Sushko, München

Silke Hüper, Projektleiterin Kyjiwer Gespräche, Berlin

Victoria Reiniger

Jelena Puljic, Brüssel

Bogdan Garkusha Berlin
 
Tobias Herzberg, Programmleiter Akademie, Impulse Theater Festival, Köln/Mülheim/Düsseldorf

Prof. Wolf Singer Frankfurt, Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung

Anne Schreiber, Journalistin, Berlin

Verena Nolte Geschäftsführerin, Kulturallmende gUG, München

Florian Voß, Schriftsteller, Berlin

Professor Dr Jeremy Adler, King's College London, Akademiker, Mitglied derDeutschen Akademie fuer Sprache und Dichtung
 
Heinz Helle, Schriftsteller, Zürich

Heidrun Finke, Darmstadt

Yannic Han Biao Federer, Freier Autor, Köln

Jakob Höflich, Berlin

Soenke Krueger, Journalist, Berlin

Necati Öziri, Berlin

Ulrich Schneckener

Prof. Dr. Ulrich Schneckener, Professor für Internationale Beziehungen & Friedens- und Konfliktforschung, Universität Osnabrück
 
Katrin Hermann, Strausberg/ Brandenburg
 
Doris Strucken
 
Marcel Krüger, Karlsruher Institut für Technologie
 
Prof. Dr. Sylvia Sasse, Universität Zürich, Zürich, Schweiz
 
Daniela Engist, Schriftstellerin, Freiburg im Breisgau
 
Elisabeth Schneider, Berlin
 
Larissa Itina, Wiesbaden

Mikhail Soloveitchik, Wiesbaden

Dr. Anya Heise-von der Lippe Universität Tübingen, Tübingen/Berlin

Beate Posen Grande
 
Jan Röhnert Leipzig
 
Majla Zeneli
 
Svenja Koch Studentin, Berlin
 
Hauke Hückstädt, Literaturhaus Frankfurt am Main e.V., Frankfurtam Main
 
Stacy Dorgan Bentz, Berlin

Daniel Schreiber, Autor, Berlin

Corinna Giese
 
Marina Hitschke, Berlin
 
Raimund Walter Weiterstadt
 
Carien Walter Weiterstadt
 
Dr. Michael Knoche Forschungsbibliothek Krekelborn, Weimar
 
Maike Wecker
 
Prof. Dr. Daniel Martin Feige, Professor für Philosophie und Ästhetik in derFachgruppe Design, FU Berlin

Prof. Dr.-Ing. Michael, Prytula Fachhochschule Potsdam

Julia Eichhofer, Zentrum Liberale Moderne

Stanislav Danylyshyn, Filmemacher

Christiane Körner, Literarische Übersetzerin, Frankfurt am Main

Dr. Frank Meißner Berater, Berlin / Werder (Havel)

Rushena Abduramanova, Juristin

Andreas Tretner Literaturübersetzer, Berlin

Dr. Joachim Seng, Maintal

Barbara von Ow-Freytag, Journalistin & Board Member, Prague CivilSociety Centre, Berlin

Dr. Alexandra Berlina, Übersetzerin und Dozentin

Aleida Assmann, Universität Konstanz, Konstanz

Uwe Rada, Publizist

Dr.phil. Michael M. Heinzmann, München

Prof. em. Dr. Helmut König, Berlin

Gudrun Heidemann, Uniwersytet Łódzki

Walter Otte, Berlin, Rechtsanwalt/ Sprecher der Bundesarbeitsgemeinschaft Säkulare Grüne
 
Saskia Altmann, Griesheim

Max Beckhaus, Fraktionsvorsitzender Grüne BV Nippes, Köln

Tim Schubert, SPD-Mitglied

Florian Schwanhäußer, Berlin

Radmila Verbenko, Studentin, Würzburg

Dr Hella Dietz Soziologin, Autorin, Supervisorin und Coach,Berlin
 
Silke Nowak Künstlerin, Berlin

Martina Priessner Regisseurin, Berlin

Julia Jennek

Christine Hengevoß Übersetzerin
 
Heinrich Hengevoß Bitter

Will Firth, Übersetzer, Berlin

Daniel Voigt, Berlin

Dr. Daniela Danz Autorin, Kranichfeld

Dr. Sabine Rothemann, Dozentin für Interkulturalität, Universität Freiburg

Dimitrij Herrmann, Freie Universität Berlin, Berlin

Lars Meyer, Journalist, Berlin

Anne Schreiber, Journalistin, Berlin

Natascha Freundel, Journalistin, Berlin

Svealena Kutschke

Roswitha Schieb, Buchautorin

Andreas Weihe, Biologe, Literaturübersetzer, Berlin

Romy Klecker, Berlin

Marianne Birthler, Berlin

Matthias Nawrat, Freier Schriftsteller, Berlin
 
Ludwig Striewe, Hamburg

Werner Falk, Dipl.-Ing., Berlin

Prof.Dr. Thomas Bremer, Universität Münster
 
Dr. Anne Kathrina Gruber, Berlin

Dr. Ulrich Baumann, Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas

Dr. Svetlana Burmistr, Projekt »Netzwerk Erinnerung« Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas

Mariia Goncharenko-Schubert, Projekt »Netzwerk Erinnerung« Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas
 
Adam Kerpel-Fronius, Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas

Aleksandra Wróblewska, Projekt »Netzwerk Erinnerung« Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas
 
Mirjam Lewandowsky, Kunstakademie Düsseldorf, Berlin
 
Prof. Dr. Jan Assmann, Konstanz
 
Mariana Spodaryk
 
Regine Kühn, Drehbuchautorin, Übersetzerin
 
Anna Kaminsky, Berlin
 
Regine Kühn, Drehbuchautorin, Übersetzerin
 
Susanne Kutter, Bildende Künstlerin, Berlin
 
Kyrill Blaschkov Pianist, Potsdam
 
Prof. Dr. Bernhard Huss, Institut für romanische Philologie, Freie. Universität Berlin
 
Martina Hefter, Autorin und Performerin, Leipzig
 
Alina Sophie Schopp, Kinderschutzbeauftragte Jugendhilfeträger,Potsdam

Esther Dischereit, Schriftstellerin, Berlin

Isabelle de Pommereau, Journalistin, Frankfurt am Main

Dr. Bettina Kaibach, Übersetzerin, Heidelberg

Evgeni Orkin, Musiker, Komponist, Mannheim

Hans Thill, Lyriker, Heidelberg

Klaus-Helge Donath, die tageszeitung, Moskau

Natalia Pschenitschnikova, Musikerin, Berlin

Alexander Markus, Slawist, Hildesheim

Heike Janßen
 
Anna Shkurnova Ever English
 
Heike Drees, Fachreferentin Freie Wohlfahrtspflege, Berlin

Christine Prießner, Hamburg

Sumarokova Anastasia, Musikerin, Schwerin

Katharina Raabe, Verlagslektorin, Berlin

Gisela Erbslöh Hörfunkautorin, Slawistin

Misha Nodelman, Musiker, Konzertmeister der Neue Philharmonie Westfalen

Peter Wittschorek

Martin Marko Schriftsteller

Elisabeth Harkness Herdwangen-Schönach
 
Oleksandra Gnyp, Berlin
 
Oksana Kolomenko

Oleksandra Odnorog, ECAP Bern

Heinrich Geuther, Rheinbreitbach

Stefan Melle, Geschäftsführer DRA e.V., Berlin

Bron Daniel, Violoncello Zürich

Oksana Lustenhouwer, Vorständin des Vereins "Freundschaft kennt keine Grenzen" e.V., Lehrerin
 
Victoria Liese Brilon

Almuth Müller, Studentin an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder)
 
Dr. Alina Gromova, Berlin

Prof. i. R. Dr. Stefan Troebst, Berlin

Lesja Seifert, Berlin

Thorsten Kaesler, Deutscher Akademischer Austauschdienst,Almaty, Kasachstan

Sabine Reinfeld Bild, Künstlerin, Berlin

Dr. Aleksandra Konarzewska, Uni Tübingen, Deutschland

Sebastian Brandt, Reiseunternehmer, Historiker

Natalie Taratuto, Wassenberg

Witold Gnauck Wissenschaftsmanager, Berlin

Lisa Schmitz, Künstlerin, Berlin

Veniamin Itskovich, Student, Berlin

Susan Pietzsch, Tokyo

Dr. Rahel Frank, Historikerin, Berlin

Roman Kuznetsov, Musiker, Moskau

Olena Ovchar

Désirée Müller, Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung
 
Darmstadt

Martin Möhring ama Andersen Möhring Architekten, Berlin

Dr. Ulrich Bopp Stuttgart

Dr. Nelia Wanderka Berlin

Dieter Wanderka Berlin

Agnieszka Wierzcholska, Deutsches Historisches Institut, Paris

Prof. Dr. Irina Wutsdorff, Institut für Slavistik der WWU Münster

Deniz Utlu Schriftsteller, Berlin

Russell West-Pavlov, Universität Tübingen, Englisches Seminar

Cornelia Renz, Bildende Kuenstlerin, Berlin

Stefan Grossmann, Riedstadt

Colette Hartwich, President NGO WEGA

Julia Furmanczyk, Universität Tübingen, Tübingen

Annegret Wulff, Managing Director, MitOst

Nicole Messenlehner

Samra Sadraddinli, Berlin

Gerd Koenen, Historiker und Autor

Irina Gutt, Berlin

Stani Baran

Ingold Geist, Mörfelden-Walldorf

Anna Leszczynska-Koenen, Psychoanalytikerin

Marina Naprushkina Künstlerin, Neue Nachbarschaft/Moabit, Berlin

Brigitte Vollmer, Bonn

Thomas Weiler, Freier Übersetzer, Markkleeberg

Veronika Sellner, Berlin

Jutta Opitz

Hans Peter Opitz, Hamburg Dr. h.c. Friedrich Pfäfflin Marbach

Valentina Karnaukhova, Rentnerin, Hannover

Sabine Weiler, Markkleeberg

Ulrich Lein, Gans Verlag, Berlin

Christian Pieper, Dresden, Staatsanwalt

Evelyn Scheer, Berlin
 
Yuliya Lymar

Viktoriya Traut, Berlin
 
Dr. Anja Schloßberger-Oberhammer Übersetzerin & Publizistin, Berlin
 
Ulrike Zimmer

Dr. Günther Ness

Dr. Norbert Baas, Vorsitzender Freundeskreis Schloss Wiepersdorf e.V.

Florian Ebner, Centre Pompidou, Paris

Sven Müller, Berlin

Sasha Waltz, Sasha Waltz & Guests, Berlin

Jochen Sandig, Ludwigsburger Schlossfestspiele, Baden-Württemberg, Sasha Waltz & Guests
 
Cortiñas Hidalgo, Elizabeth, freiberufliche Künstlerin/ Professorin, Berlin
 
Gabriele Palm-Funke, Leipzig
 
Chertenko Oleksandr, Institut für Slavistik, Justus-Liebig-Universität Gießen
 
Patrícia Bateira, Künstler*in, Berlin
 
Dr. Susanne Unverzagt, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Halle (Saale)
 
Lewicka, Olga, Universität Potsdam, Potsdam
 
Prof. Dr. Michael Matzke, Jurist u. Hochschullehrer a.D., Berlin
 
Anne Schumann Berlin
 
Hartmut Kaelble Berlin
 
Mathias Emanuel, Freier Künstler, Leipzig
 
Christian Gudziy, Halle (Saale)
 
Christiane Schäfer, Peter-Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, FU Berlin
 
Dr. Barbara Korner, Associate Lecturer, Social Sciences
 
Lea Schneider, Schriftstellerin
 
Maya Schweizer, Künstlerin, Berlin
 
Becker, Annegret, Universität Konstanz
 
Franziska Koch, Institut für Slavistik der Universität Potsdam, Potsdam
 
Polovnikova Polina, rbb, Berlin 
 
Ulrike Lübbert (Lehrerin)
 
Florian Götz Konzert- und Opernsänger, Leipzig
 
Sonya von Stechow, Lehrerin, Berlin

 
 
 
 
 

Zurück