News

 

Projekt­bezogene Erklärung zu den Lokalwahlen

Im Zusammenhang mit den für den 25. Oktober 2020 geplanten Lokalwahlen in der Ukraine erklären die Kyjiwer Gespräche:

Ziel unserer Arbeit ist es, die nachhaltige Demokratisierung des Landes durch Unterstützung reformorientierter Kräfte in der Ukraine zu fördern. Seit 2017 liegt unser Schwerpunkt dabei auf der Entwicklung von Klein- und Mittelstädten in acht Zielregionen der Ukraine.

Wir unterstützen gesellschaftliches Engagement und gesellschaftspolitische Aktivitäten von Bürgerinnen und Bürger, insbesondere den TeilnehmerInnen, Partnern und MitarbeiterInnen unseres Programmes. Die Lokalwahlen in der Ukraine sind zweifellos eine Chance zur Veränderung und Erneuerung der politischen Eliten auf lokaler Ebene.

Gleichzeitig ist es für uns als überparteiliches Projekt wichtig, neutral und politisch unabhängig zu bleiben. Aufgrund der Tatsache, dass Mitglieder unseres Teams für Gemeinderäte kandidieren, pausieren die öffentlichen Aktivitäten der Kyjiwer Gespräche in der Region Donezk (dies betrifft die Städte Slowjansk, Druzhkivka, Bakhmut, Toretsk) sowie in der Region Odessa während des Wahlkampfs und der Wahlen.

Zurück