Regionalkoordinatorin

Galyna Balabanova

Center for Civic Initiatives «Skhidna Brama»
mariupol@kyiv-dialogue.org

 

Galyna wurde in Mariupol geboren und hat 15 Jahre Erfahrung im Bereich Journalismus und Copywriting. Sie ist Fotografin, Projektmanagerin und Mitbegründerin des Bildungszentrums „Halabuda“ in Mariupol. Galyna ist seit 2016 in Projekten aktiv.

Sie koordiniert Projekte zu Unternehmertum und zivilgesellschaftlichem Engagement. Darüber hinaus berät sie eine Schule in ihrer Heimatstadt bei der strategischen Entwicklung.

Sie koordiniert Projekte zu Unternehmertum und zivilgesellschaftlichem Engagement. Darüber hinaus berät sie eine Schule in ihrer Heimatstadt bei der strategischen Entwicklung.

Mariupol ist die erste Stadt in der ehemaligen Sowjetunion, wo das Staatliche griechische Theater eröffnet wurde.

Mariupol

  • Berdyansk
  • Vuhledar
  • Volnovakha
  • Manhush

Mariupol hat 22 Partnerstädte: 8 aus der Ukraine, 4 aus Griechenland, 2 aus Italien und je eine aus China, der Türkei und Polen sowie 5 aus Russland.

Das Asowsche Meer ist das flachste Meer auf der Erde (die maximale Tiefe beträgt 13,5 m).

Nur in Mariupol konnten ein Wohnhaus, ein Zeitungsverlag, eine Kinderferienstätte, ein Kino, die Geheimpolizei der Sowjetunion (NKWD), die Gestapo, ein Geschäft und ein Cafe in einem Gebäude zu verschiedenen Zeiten eingerichtet werden.

In Mariupol lebte der prominente Chirurg und Traumatologe Petro Topalov, der als erster die Hand- und Fingereinheilung anwendete.

Events – Region Mariupol

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Mariupol

Fläche – 134,70 km²
Einwohner - 449 498
Gründungsjahr - 1778